22. Januar 2012 Tagesbericht BE3

So die Knalliwoche ist vorbei, jetzt kommt BE3

Kaum waren meine Ex-Mitarbeiter angekommen, schon wurde ich von Ihnen beschenkt und mit einem Abschiedsgedicht beglückt.

Kamarad Steininger

Do fiere mir e Abschied und e Neuafang.
Dr. Wäg mit em Steini über villi Johr isch meischtens
unterhaltsam und luschtig gsii, mängmol het er üs au
rächt chönne stresse- Autodiskussione – nit vergässe
Jetzt goht de Steinigi Läbens-Arbeitsabschnitt o langsam
im Endi zue,
Do plämpere mer us und löhn d’Arbit rueh!
Me fahre Velo – mer fahre Ski
vergässe d’Arbit und gön in Zirkus Knie
Chrampfe in Züri ewig de Stress,
mängmol au locker läss!
das alles isch gli verbi,
denne gilt Devise nur no Freizytverbringer sii!!!
So jetzt dien mer mit em reime höre,
und befiechte eusi grossi Röhre!
Von dinere Ex-Truppe inkl. nochfolger Chefe
Alles Gueti für dini Zuekunft